Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.05.2016, 20:54   #2
Rollerraven
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Rollerraven
 
Registriert seit: 12.2012
Ort: Hatten Elsass
Beiträge: 88
Renommee-Modifikator: 396559
Rollerraven genießt hohes AnsehenRollerraven genießt hohes AnsehenRollerraven genießt hohes AnsehenRollerraven genießt hohes AnsehenRollerraven genießt hohes AnsehenRollerraven genießt hohes AnsehenRollerraven genießt hohes AnsehenRollerraven genießt hohes AnsehenRollerraven genießt hohes AnsehenRollerraven genießt hohes AnsehenRollerraven genießt hohes Ansehen
Standard AW: Forenzigarre 2016 - Feedback und Tastings.

Mein erster Eindruck der Forumszigarre 2016!

Optisch macht sie einen guten Eindruck. Fest gerollt.
Kaltgeruch ist würzig und sehr aromatisch.

Nimmt sehr gut Flamme an und trotz der festen Rolltechnik ein leichter Zug.
Die ersten Züge fand ich sehr cremig, würzig, erdig!
Feste hellgrau/weisse Asche.

Auch das 2. Drittel sehr vollmundig und eine kleine Schärfe kommt durch.
Aber immer noch weich, cremig und leicht im Zug.
Die Forumszigarre 2016 würde ich als mittelstark einstufen.

Das letzte Drittel schließt an die ersten an.

Mein persönliches Fazit: Geschmackvolle Zigarre mit Stil und einer gewissen Note. Mir hat sie wunderbar gemundet und ich bestellt mir noch eine Dose.
Als Unterstützung gab es einen Malbec aus Argentinien
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_1793.jpg (108,6 KB, 71x aufgerufen)
__________________
Ich denke nicht das Gott am siebten Tag geruht hat. Er hat Kuba und den Tabak erschaffen, und dann die erste Zigarre geraucht!
Rollerraven ist offline   Mit Zitat antworten