Thema: Quintero
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.10.2011, 19:11   #23
Dominik
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Quintero

Ich habe heute meine erste Brevas geraucht.

Ich wollte sie eigentlich schon längst getestet haben als eventuelle Alternative zu den Piedras Brevas, die ich bisher immer sehr gerne geraucht habe.

Im Nachhinein tut es mir Leid, dass ich die Quintero nicht schon viel früher getestet habe.

Für den Preis ein klasse Zigärchen.

Die kubanische Erdigkeit ist von Beginn an sehr präsent. Zur Hälfte kommen dann auch dunklere Aromen hinzu und das Finale wird von süßen Holznoten und einem kakaoigen Unterton dominiert. Die Evolution ist zwar eher bescheiden, aber die Aromen, die vorhanden sind bzw. im Finale auftauchen, sind richtig lecker.

Ich habe so etwas nur leicht erwartet, aber schon stark gehofft, nachdem ich bereits von den JLP Brevas völlig überzeugt bin.

Die Optik ist sehr gut für den Preis (siehe Bild 3). Da habe ich schon viel schlimmeres gesehen - und ich habe eben mal eine Partagas Super Partagas da neben gehalten - so viel Unterschied ist da nicht....
Abgesehen davon ist das Deckblatt schön dunkel schokoladig. Als ich sie sah, hatte ich direkt Lust, sie zu rauchen.

Die Asche ist schön fest (obwohl tripa corta; hecho a mano). Abbrand ist voll in Ordnung und der Zug und das Rauchvolumen sind ebenfalls völlig zufriedenstellend.:001thumbup:

Ich kann sie nur jedem empfehlen!

Wenn ich das nächste Mal in Düsseldorf bin, werden auf jedenfall 25 mitgenommen. Ich glaube, dass es besser ist, anzusehen, was man kauft in dieser Preisklasse.

Bildchen:

P1010684.JPG

P1010686.JPG

P1010688.JPG

Liebe Grüße

Dominik
  Mit Zitat antworten