Thema: Schimmeldoku
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.07.2012, 08:42   #8
CigarNerd
Profi
 
Benutzerbild von CigarNerd
 
Registriert seit: 03.2012
Ort: Wien
Beiträge: 3.642
Renommee-Modifikator: 21432696
CigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes Ansehen
Standard AW: Schimmeldoku

Zitat:
Zitat von Steve Beitrag anzeigen
Hoffentlich sprenge ich nicht den Rahmen mit meinem Posting.Den Leuten ohne Facebook möchte ich aber das Wissen nicht vorenthalten. Dieses "Schimmel-PDF" wäre bestimmt für CigarNerd interessant.
Danke Steve, ich bin tatsächlich FB-Verweigerer und wäre so also nie zu dieser Info gekommen.
Marc Andre scheint hier echt eine Menge an Erfahrung zu haben, da kann man nur profitieren. Interessant finde ich dass Eurotium nicht giftig ist. Dass man schon beim Auslieferzustand Schimmelbefall haben kann, kann ich mir jetzt sehr gut vorstellen. Wie gesagt, dieses Gespinnst ist unmöglich mit freiem Auge zu erkennen.

bezüglich pdf meinst du vielleicht das hier:
http://www.zigarrenforum-online.de/s...&postcount=225

Allerdings kann ich die Beschreibung von Schimmel im pdf nicht nachvollziehen:
Verfärbung des Deckblattes mit
grau-grünem, pelzartigen Belag,
Cigarre erinnert im Geruch an
schimmeliges Brot


Muss nicht grau-grün sein, kann ein strahlendes Weiß sein und gerochen hat bei mir auch nichts.

Spannend finde ich die Sache mit dem UV-Licht, vielleicht kannst du Marc Andre mal per FB anpingen ob er etwas davon weiß. Oder weiß hier jemand warum das eigentlich so ist dass Schimmel nicht, Blüte aber sehr wohl zum Leuchten angeregt wird. Und ist das wirklich immer zu 100% so?

Zitat:
Zitat von sominu
Vielleicht als Idee warum die Zigarre so schnell geschimmelt hat: Durch die Wasserschüssel hast du bestimmt eine wesentlich höhere RLF erreicht, als man normalerweise in einem überfeuchteten Humi hat (80%).
Ja da hast du bestimmt Recht. Allerdings könnte ich mir vorstellen dass bei einem überfeuchtem Befeuchter in der Nähe ähnliche Bedingungen herrschen können.


Noch ein Aufruf:
Vielleicht hat ja noch Jemand ein Makro-Objektiv und stolpert irgendwann über Schimmel. Wäre gut wenn er dann hier gute Fotos zeigen könnte.
Ich weiß es gibt einen zweiten Thread, den verstehe ich aber eher als "Hilfe, seht her ....verwackeltes Handyfoto.... was ist das?". Hier wäre es gut wenn wir das sauber dokumentieren könnten.
CigarNerd ist offline   Mit Zitat antworten