Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.05.2015, 21:10   #3
joachimdippold
Stammschreiber
 
Benutzerbild von joachimdippold
 
Registriert seit: 04.2015
Ort: Bodingbach
Alter: 47
Beiträge: 218
Renommee-Modifikator: 13
joachimdippold ist ein wunderbarer Anblickjoachimdippold ist ein wunderbarer Anblickjoachimdippold ist ein wunderbarer Anblickjoachimdippold ist ein wunderbarer Anblickjoachimdippold ist ein wunderbarer Anblickjoachimdippold ist ein wunderbarer Anblickjoachimdippold ist ein wunderbarer Anblickjoachimdippold ist ein wunderbarer Anblick
Standard AW: Te-Amo verscheidene Blends

Die Te-Amo WSS Cuba Blend schmeckt mir auch ganz gut, bin aber überrascht wie wenig sie "supergut" schmeckt, hätte mir mehr erwartet.

Die Stärke schätze ich als "leicht" ein, kein Brennen bei mir. Der Geschmack ist gut aber ehrlich gesagt etwas flach, bin überrascht. Definitiv anders aber nicht viel "besser" als die Domenikanische Variante, komisch.

Am besten hat mir bis jetzt die Nicaragua geschmeckt, und auch DAS überrascht mich. Aber vielleicht bin ich einfach nur leicht zu überraschen? Hehe...

Auch sehe ich gerade dass ich heute schon mehr als ein halbes Dutzend Zigarren geraucht habe, da war die bandlose Bundle Selecction vom Vormittag strategisch günstig weil dadurch schauts weniger aus...

Zum Zug fällt mir gerade auf dass die Cuba Blend genauso "schwer" zieht wie die Nicaragua, interessant.

Noch an ruhigen Abend zusammen!
Joachim

PS: Würde mich freuen wenn andere ihre Erfahrungen auch hier teilen, ich kann ja nicht viel sagen ich kenn mich ja net aus.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg SAM_1298.jpg (52,2 KB, 18x aufgerufen)
__________________
"Die Tiere empfinden wie der Mensch Freude und Schmerz, Glück und Unglück."
Charles Darwin (1809-1882), Britischer Naturwissenschaftler u. Evolutionsbiologe
joachimdippold ist offline   Mit Zitat antworten