Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.06.2018, 15:06   #1
mschmidt99
Stammschreiber
 
Benutzerbild von mschmidt99
 
Registriert seit: 01.2011
Ort: Wien
Alter: 39
Beiträge: 207
Renommee-Modifikator: 8
mschmidt99 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Lächeln Pfeifentabak Lagerung

Hey Leute,


war schon lange nicht mehr hier und muss gestehen, dass ich von der Zigarre abgekommen bin und zu den Pfeifenrauchern gewechselt habe


Nein, ganz so ist es nicht, natürlich rauche ich auch noch gerne eine gute Zigarre, aber Preiffen rauche ich einfach sehr viel mehr.


Ich hätte da eine Frage bezgl. Tabaklagerung. Wie macht ihr das genau? Wenn ich mir 100g Tabak kaufe, rauche ich ca. 1 Monat daran und obwohl ich den Tabak wieder ganz genau verschliesse, trocknet er mir doch immer wieder aus bevor ich die Kiste aufgeraucht habe. Also entweder rauche ich zu wenig oder ich mache eindeutig etwas falsch .



Würde mich über Ratschläge freuen. Ach ja, ich habe noch nen Humidor, könnte ich den vielleicht als Aufbewahrungsort benutzen und wenn ja, muss ich da auch auf die Luftfeuchtigkeit aufpassen? Bei Zigarren ist es mir ja klar, aber bei metallkisten die zugemacht sind und mit im Zellofanbeutel verpackten Tabak auch?


Liebe Grüsse
__________________
nichts ist so schlecht, dass es nicht wieder für was Gut ist
mschmidt99 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige