Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks

Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks (http://www.zigarrenforum-online.de/index.php)
-   Zigarrenmarken - Cuba (http://www.zigarrenforum-online.de/forumdisplay.php?f=3)
-   -   Neuigkeiten Habanos 2017 (http://www.zigarrenforum-online.de/showthread.php?t=15516)

Karlaugust 16.08.2016 19:56

Neuigkeiten Habanos 2017
 
Auf einer brasilianischen Seite wurden die ersten Neuheiten für 2017 veröffentlicht.

http://tudosobrecharuto.com.br/lanca...para-2017/#sim

Und der Trend zu dick geht weiter....

-----------------------------------


EDIÇÕES LIMITADAS 2017

Cohiba Talisman*–*cepo 54 por 154mm de comprimento – caixa com 10 unidades

Partagás Séries No.1*– cepo 52 por 138mm de comprimento – caixa com 25 unidades

Punch Regios de Punch*– cepo 48 por 120mm de comprimento – caixa com 25 unidades



GRAN RESERVA

H. Upmann Sir Winston*– cepo 47 por 178mm de comprimento – 5.000 estojos numerados com 15 unidades



EXCLUSIVOS LA CASA DEL HABANO

Trinidad La Trova*– cepo 52 por 166mm de comprimento – caixa com 12 unidades

H. Upmann Connoisseur B– cepo 54 por 150mm de comprimento – caixa com 25 unidades – Este para LCDH e Especialista en Habanos



EXCLUSIVO DUTY FREE

Hoyo de Monterrey Petit Belicosos*– cepo 52 por 125mm de comprimento – estojo com 15 unidades



NOVAS BITOLAS

Montecristo Leyenda*– cepo 55 por 165mm de comprimento – caixa com 20 unidades*

Montecristo Maltes – cepo 53 por 153mm de comprimento – caixa com 20 unidades

Montecristo Dumas*– cepo 49 por 130mm de comprimento – caixa com 20 unidades

Romeo y Julieta Petit Royales*– cepo 47 por 95mm de comprimento – caixa com 25 unidades e petacas de 3 unidades

Quai D’Orsay Alma*– cepo 54 por 135mm de comprimento – caixas com 10 e 25 unidades

Quai D’Orsay Gourmet*– cepo 50 por 110mm de comprimento – caixas com 10 e 25 unidades

Quintero Favoritos*– cepo 50 por 115mm de comprimento – lançamento de petacas com 3 unidades



LANÇAMENTOS ESPECIAIS

Bolivar Mundiales*– cepo 56 por 160mm de comprimento – Umidor com 115 unidades

El Rey del Mundo Imperio– cepo 54 por 180mm de comprimento – Umidor com 50 unidades

Picanha 16.08.2016 20:23

AW: Neuigkeiten Habanos 2017
 
Interessant sind die neuen Monte regulares in 20er Kisten.

Und das die Marke QdO erweitert wird um zwei vitolas.

Die Quintero hat es Dir irgendwie nicht rein kopiert.

Karlaugust 16.08.2016 20:30

AW: Neuigkeiten Habanos 2017
 
Sind doch drin.
Musst nur genau schauen. [emoji12]

QdO ja schon aber das Format.

Picanha 16.08.2016 20:55

AW: Neuigkeiten Habanos 2017
 
Ach jetzt. Die Info zu der Quintero steht bei der QdO schon mit dabei und unten nochmal. Hab ich übersehen.

Radler 16.08.2016 21:11

AW: Neuigkeiten Habanos 2017
 
Hallo,

danke für die Info. :)
Die Punch finde ich interessant. Die ERdM ebenso, nur wird es sich dabei wohl um so einen teuren Humidor handeln oder?

Wild Thing 16.08.2016 21:23

AW: Neuigkeiten Habanos 2017
 
Je dicker umso besser...:thumbsup:

rheeno 16.08.2016 21:41

AW: Neuigkeiten Habanos 2017
 
Sir Winston GR:ohmy::wub: da muss ich wohl wieder mal meine Grundsätze über Bord werfen...:lol:

jessas 16.08.2016 22:05

AW: Neuigkeiten Habanos 2017
 
Finde es echt schade dass praktisch nur noch dicke Formate produziert werden. Man braucht sich nur die Neurerscheinungen in letzter Zeit ansehen, die Empfehlung von CW ist eine Zigarre mit Ringmaß 70 und von diesem Marke gibt es bereits einige Zigarren mit 80er Ringmaß. Anscheinend schreit der Markt nach solchen Zigarren. Warum nur? Meine liebsten Formate sterben aus! : thumbdown:
Bei solchen Zigarren bekommt man ja eine Maulsperre!
Ich kann das nicht nachvollziehen, auch die Kommentare hier im Forum sind doch eher gegen solche fetten Formate. Kann mir das nur mit dem Protzfaktor erklären.
Habe echt Angst dass meine Lieblings Zigarre die Partagas 898 auch bald dran glauben muss. :scared:
LG jessas

Wild Thing 16.08.2016 23:21

AW: Neuigkeiten Habanos 2017
 
Hat mit Sicherheit nix mit Protzen zu tun...: thumbdown: Für mich haben sie, um es ganz kurz zu fassen einfach ein volleres Aroma...

migae 17.08.2016 00:08

AW: Neuigkeiten Habanos 2017
 
Volleres Aroma würd ich nicht sagen. Sie sind halt gefälliger, da mit der grösseren Menge Fülltabak nicht allzuviel Stärke da ist, allenfalls eine gewisse Cremigkeit des Volado. Und diese Blattstufe brennt halt viel umproblematischer ab als zb der in einer Lancero viel grössere Anteil Ligero...
Anfängertauglich halt. Und was wollen Anfänger - Zigarren, die was hermachen. Und solange der Markt die dicken Dinger kauft wie blöd, hat Kuba ja wohl kaum eine andere Möglichkeit als solche Z zu produzieren...

Lotusguy 17.08.2016 03:44

AW: Neuigkeiten Habanos 2017
 
Der Trend zu den 20er Kisten zum Preis von 25er Kisten bekommt ein absolutes Thumbs Down von mir. Die kann sich HSA sonst wohin schieben.

lowcut 17.08.2016 06:11

AW: Neuigkeiten Habanos 2017
 
Kopierfehler im ersten Beitrag beseitigt. ;)

vienna_smoker 17.08.2016 07:16

AW: Neuigkeiten Habanos 2017
 
Zitat:

Zitat von Lotusguy (Beitrag 427707)
Der Trend zu den 20er Kisten zum Preis von 25er Kisten bekommt ein absolutes Thumbs Down von mir. Die kann sich HSA sonst wohin schieben.

Wie bei den Lebensmitteln. Da werden die Packeinheiten, bei gleichem Preis auch ständig kleiner.
So lange es Alternativen zu den 20ern gibt haben wir ja die Wahl, sonst gäbe es nur mehr die Option nicht mehr zu rauchen. :eek:

Cigarafi 17.08.2016 09:18

AW: Neuigkeiten Habanos 2017
 
Zitat:

Zitat von Lotusguy (Beitrag 427707)
Der Trend zu den 20er Kisten zum Preis von 25er Kisten bekommt ein absolutes Thumbs Down von mir. Die kann sich HSA sonst wohin schieben.

Ist doch ein gängiger Trend? Ich darf bezweifeln, dass du sie dann nicht mehr kaufst? :)

Glenevil 17.08.2016 09:18

AW: Neuigkeiten Habanos 2017
 
Ich bin zu alt für diesen Scheiß :rolleyes:: thumbdown: ... also konzentrier ich mich in Zukunft eben nur noch auf die Klassiker. Eine gut gereifte BBF, D4 oder ne schicke DC können dem Mainstream immer standhalten:thumbup:

Cigarafi 17.08.2016 09:24

AW: Neuigkeiten Habanos 2017
 
Zitat:

Zitat von jessas (Beitrag 427689)
Finde es echt schade dass praktisch nur noch dicke Formate produziert werden. Man braucht sich nur die Neurerscheinungen in letzter Zeit ansehen, die Empfehlung von CW ist eine Zigarre mit Ringmaß 70 und von diesem Marke gibt es bereits einige Zigarren mit 80er Ringmaß. Anscheinend schreit der Markt nach solchen Zigarren. Warum nur? Meine liebsten Formate sterben aus! : thumbdown:
Bei solchen Zigarren bekommt man ja eine Maulsperre!
Ich kann das nicht nachvollziehen, auch die Kommentare hier im Forum sind doch eher gegen solche fetten Formate. Kann mir das nur mit dem Protzfaktor erklären.
Habe echt Angst dass meine Lieblings Zigarre die Partagas 898 auch bald dran glauben muss. :scared:
LG jessas

Große Ringmaße lassen sich in der Regel einfacher rauchen und gerade als Anfänger nimmt man ein "volleres, tieferes Aroma" wahr, weil man bei Ringmaß 38-44 noch "falsch" zieht und sich schnell die Zigarre versaut. Das ist meine Wahrnehmung.

Grunsätzlich finde ich alles bis Ringmaß 55 ganz "angenehm", wobei Ringmaß 47 wohl so mein Favorit wär.
Ich habe durchaus das Gefühl, dass auch große Ringmaße abseits der 55 sehr beliebt sind und es auch blieben werden.

Aber Angst, dass die edlen Formate wegfallen? Unbegründet. Es werden doch regelmäßig schlanke Formate aufgelegt und gerade mit Limitadas oder Sondereditionen versucht man doch mit Ringmaßen unter 50 zu punkten.

Kann mir nicht vorstellen, dass dir die Auswahl zu klein wird. Verglichen mit z.B. Single Malts ist es ja eh ein Wahnsinn, wie viele Zigarrenformate/Serien/Marken wir haben.

2017: Sir Winston Gran Reserva.:tt1::tt1::tt1::tt1::tt1::tt1:

hasenufer 17.08.2016 09:26

AW: Neuigkeiten Habanos 2017
 
Zitat:

Zitat von Wild Thing (Beitrag 427702)
Hat mit Sicherheit nix mit Protzen zu tun...: thumbdown: Für mich haben sie, um es ganz kurz zu fassen einfach ein volleres Aroma...

Welch gewagte Auslegung der Tatsachen ;):D

Meiner Meinung nach ist es eher umgekehrt.

Fabian 17.08.2016 09:30

AW: Neuigkeiten Habanos 2017
 
Zitat:

Zitat von hasenufer (Beitrag 427749)
Welch gewagte Auslegung der Tatsachen ;):D

Meiner Meinung nach ist es eher umgekehrt.



Meiner Meinung nach auch. Wobei ich das die ersten 2-3 Jahre genau anders rum gesehen habe. Wenn ich mir meine Aufzeichnungen ansehe, welche Ringmaße ich so geraucht habe, dann werden die mit den Jahren immer Schritt für Schritt kleiner...

Cigarafi 17.08.2016 09:32

AW: Neuigkeiten Habanos 2017
 
Zitat:

Zitat von Fabian (Beitrag 427750)
Meiner Meinung nach auch. Wobei ich das die ersten 2-3 Jahre genau anders rum gesehen habe. Wenn ich mir meine Aufzeichnungen ansehe, welche Ringmaße ich so geraucht habe, dann werden die mit den Jahren immer Schritt für Schritt kleiner...

This. Werde auch immer kleiner.

Wild Thing 17.08.2016 09:47

AW: Neuigkeiten Habanos 2017
 
Ich habe mit kleinen Ringmaßen angefangen und habe sehr schnell gemerkt das ich mit denn großen besser klar komme, mag vielleicht am Falschen Zugverhalten liegen, aber für mich ist das 60er das Perfekte Maß...

DonPaolo 17.08.2016 10:05

AW: Neuigkeiten Habanos 2017
 
Also ich bin mit der Produktpolitik der Cubaner extrem unzufrieden. Immer mehr klassische Vitolas verschwinden zugunsten überteuerter Neuerscheinungen. Die Packungseinheiten werden immer kleiner, damit Leute, die nicht rechnen können meinen, der Preis sei ok. Kaum noch 50er Cabinet-Kisten. Sir Winston Reserva. Statt so eines Schwachsinns sollten sie mal lieber reguläre Sir Winston anbieten. Die habe ich gefühlt seit Jahren nicht gesehen.

Ich bin sehr froh, dass ich gut 20 Jahre lang deutlich mehr gekauft als geraucht habe. Erst seit ca. 3 Jahren rauche ich mehr als ich kaufe. Und wenn ich mir die Entwicklung anschaue, überlege ich stark, ob ich nicht noch mehr gute Standardware horten soll.

Paul

Frankinho007 17.08.2016 15:37

AW: Neuigkeiten Habanos 2017
 
Dicke, lange Zigarren klingen irgendwie unclever, wo doch so ein Deckblattmangel herrschen soll. Aber bis zum Erscheinen 2018 wird sich das vielleicht gelegt haben. :lol:

Picanha 17.08.2016 16:59

AW: Neuigkeiten Habanos 2017
 
Migae: volle Zustimmung.

Solche Knüppel sind gefälliger und auch einfacher in der Handhabung.

Wird nicht so schnell heiß, biter und scharf. Geht nicht so leicht und schnell aus. Verzeiht auch mehr.

Ich hab nichts gegen solche Stumpen.
Solange es nicht auf Kosten der anderen Vitolas geht.



Für mich ist RM 46-48 ideal.
Länge 130-160 mm

Hermoso No.1 / Grand Corona

Cigarafi 17.08.2016 17:24

AW: Neuigkeiten Habanos 2017
 
Zitat:

Zitat von DonPaolo (Beitrag 427755)
Also ich bin mit der Produktpolitik der Cubaner extrem unzufrieden. Immer mehr klassische Vitolas verschwinden zugunsten überteuerter Neuerscheinungen. Die Packungseinheiten werden immer kleiner, damit Leute, die nicht rechnen können meinen, der Preis sei ok. Kaum noch 50er Cabinet-Kisten. Sir Winston Reserva. Statt so eines Schwachsinns sollten sie mal lieber reguläre Sir Winston anbieten. Die habe ich gefühlt seit Jahren nicht gesehen.

Ich bin sehr froh, dass ich gut 20 Jahre lang deutlich mehr gekauft als geraucht habe. Erst seit ca. 3 Jahren rauche ich mehr als ich kaufe. Und wenn ich mir die Entwicklung anschaue, überlege ich stark, ob ich nicht noch mehr gute Standardware horten soll.

Paul

Zumal gerade Standardware wohl besonders gut reift.

Zur Sin Winston ist aber zu sagen, dass die wohl durchgängig seit langer Zeit schon bei CW und auch z.B. Dalay bestellbar ist.
Gibt halt doch viele kleinere Shops, die diese nicht führen, weil die Nachfrage sehr gering ist.

Cigarafi 17.08.2016 17:26

AW: Neuigkeiten Habanos 2017
 
Zitat:

Zitat von Wild Thing (Beitrag 427753)
Ich habe mit kleinen Ringmaßen angefangen und habe sehr schnell gemerkt das ich mit denn großen besser klar komme, mag vielleicht am Falschen Zugverhalten liegen, aber für mich ist das 60er das Perfekte Maß...

Boah, 60 ist schon heftigst. Welche Probleme hast beim Zug denn genau bei Kleineren?


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:02 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.