Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks

Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks (http://www.zigarrenforum-online.de/index.php)
-   San Cristobal (http://www.zigarrenforum-online.de/forumdisplay.php?f=50)
-   -   San Cristóbal de La Habana Muralla (http://www.zigarrenforum-online.de/showthread.php?t=96)

sylter_gourmet 17.08.2009 06:42

San Cristóbal de La Habana Muralla
 
Ich habe mir gestern eine San Cristobal del la Habana Muralla gegönnt. Sie ist wirklich eine phantastische Zigarre. Mit ihrer Länge von 18 cm ist sie so lang wie eine Churchill, jedoch dicker und trotzdem ein Torpedo. Deshalb gab es sehr gebündelte Aromen von Kakao und Holz, dazu sehr zitrusfruchtige, leichte Noten. Eine sehr elegante Zigarre mit erstklassigem Zug, gutem Rauch, und fester, innen weißer und außen hellgrauer Asche, auch 4 cm Asche fallen auf dem Balkon mit Westwind (Sylt) nicht von alleine ab. Ich persönlich stufe sie als leicht bis mittelkräftig ein.

Zum Glück warten noch 24 weitere Zigarren in der wunderschönen Holzkiste auf Ihren Genuss, und reifen weiter im Humidor. Ansonsten hätte ich mir nämlich eine Kiste davon besorgen müssen :P

Dazu noch ein Glas 8 Jahre alten, spanischen Brandy und der Abend war perfekt.

65 Minuten feinstes Vergnügen, dann war die erste von den zwei Banderolen erreicht.

sylter_gourmet 17.08.2009 19:38

AW: Muralla
 
Nein, die Kiste hat mir ein Bekannter direkt aus Kuba mitgebracht.

Eviltabs 11.10.2011 21:21

AW: Muralla
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Ich weiß gar nicht mit welchen Aromen ich beim beschreiben anfangen soll?

Der Kaltzug ist Schokolade pur. :001drool:

Die Lady beginnt mit Schokolade, Leder, cubanische erdigkeit, Pfeffer, Lebkuchen, Trockenfrüchte, von allem ist etwas zu schmecken, eine tolle Komposition, nichts zu dominant.
Ab der Hälfte wird aus der Schokolade Kakao, der Pfeffer tritt etwas stärker hervor, die Lady wird kräftiger, würziger
Im letzten drittel ist sie vollwürzig und kräftig, eine feine süße von Lebkuchen und Trockenfrüchten rundet sie aber herrlich ab.

Stahlgraue bis schwarze, feste Asche; fester aber noch angenehmer Zug; mitteldichter, cremiger Rauch; Dunkles, leicht ölig und speckiges Deckkblatt.
Einzig der ständige Schiefbrand trübt etwas das vergnügen.

Die Lady ist Purer Sex! :001_wub::001_tt1:
Und leider hat es CW mal wieder nicht geschafft das BD mit anzugeben, trotz expliziter bitte darum.

Der Preis ist mit 18.60€ natürlich eine enorme Ansage, aber die Lady ist jeden ct wert.

Rauchdauer: trotz das ich etwas zu gierig geraucht habe, waren es 2 Stunden bis zum Finger verbrennen

edit, Das Bild Noch dazu, ist zwar schon im "Was Raucht ihr gerade?" Thread, aber :D

FrankyBo 11.10.2011 22:46

AW: Muralla
 
Ist das eine CdH Bauchbinde auf der CW Seite?:001confused1:

Eviltabs 12.10.2011 08:11

AW: Muralla
 
Ja, wurde wie die Goldmetall als nicht mehr Casa-Exclusiv eingestuft.

mickey 13.10.2011 20:12

AW: Muralla
 
Habe mir heute in der Casa Düsseldorf mal 1 Muralla mitgenommen und werde sie ein paar Wochen noch im Humidor verwahren.

Herr Genc als GF der Casa bezeichnete sie als "Ladenhüter". Das sei auch der Grund gewesen, dass sie eine CDH-Binde erhalten hat. Die Binde scheint somit u.a. als Verkaufs-Verstärker herhalten zu müssen.

elloco 02.11.2012 20:20

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Smoke auch grad eine, ob echt weiß ich leider nicht, aber hier mal meine Eindrücke:
Startet leicht, mit erdig, grasigem Geschmack. Nach wenigen Zügen gesellt sich eine leckere süße dazu, Kakao triffst am besten.nach etwa der Hälfte wird sie minimal stärker, bei gleichbleibenden Aromen. Würze ist auch leicht vorhanden, aber man kann immer klar die Aromen von einander trennen.
Abbrand Bedarf nachfeuerung, aber naja.
Hab 10€ dafür bezahlt, würde aber auch
18 und für bezahlen!
Eine Super Zigarre!!Anhang 31274

fifty fathoms 31.03.2013 18:14

AW: Muralla
 
Hallo,

da ich von den Murallas noch etlichen Vorrat habe, gabs heute ein Exemplar der 2007er Kiste - damit ist die halbe Kiste aufgeraucht. Die bisherigen Muster aus der Kiste waren bis auf 2 Ausreißer alle toll. Die Zigarre heute war wirklich der Hammer - eine Ausnahmezigarre. Schon der Duft aus der Kiste war sagenhaft. Die Zigarre beginnt erdig, schokoladig mit leichter Süße. Im Verlauf ständig wechselnde Aromen und einem Ausklang mit Nachhall nach über 100min Rauchdauer. So in der Art schmeckt eine perfekte Habano, noch leicht jugendliche Schärfe gepaart mit überragend präsenten, kräftigen Aromen. Wirklich hart gerollt, trotzdem optimaler Zug und Abbrand.

Gruß
fifty

Bild:
http://www.zigarrenforum-online.de/s...=327&page=1008

soulmates 08.07.2014 15:30

AW: Muralla
 
Ich kann mich den Vorrednern nur anschließen. Eine absolute Ausnahmezigarre. Für mich eine starke Note von Sultaninen dabei; ähnlich wie bei der (vom Format her völlig anderen) Montecristo C EL 2003.
Wer noch irgendwo eine Kiste ergattern kan, zuschlagen! Ich habe vor einigen Wochen nochmal über Gesto eine bezogen; dort gibt es aber anscheinend inzwischen auch keine mehr...

Grüße,

'-- soulmates

Tomecki 07.11.2015 17:55

AW: Muralla
 
Eine ausgezeichnete Zigarre die besonders bei dieser Marke sich geschmacklich stark von den anderen unterscheidet, hervorragend.
Es sind mir lediglich noch 2 Exemplare aus der Kiste übrig geblieben. Schade, ein stolzer Preis aber diese Zigarre ist eine einmalige Geschmackserfahrung


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:56 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.