Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks

Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks (http://www.zigarrenforum-online.de/index.php)
-   Bolivar (http://www.zigarrenforum-online.de/forumdisplay.php?f=32)
-   -   Bolivar Libertador LCDH 2013 (http://www.zigarrenforum-online.de/showthread.php?t=9441)

Gnulope 02.01.2014 10:50

Bolivar Libertador LCDH 2013
 
Hier habe ich noch nichts gefunden zur Libertador... Wer kennt sie, wer hat trotz des Preises schon ein paar geraucht?
Lohnt es sich, mal zu probieren?
Ein Bekannter war sehr enttäuscht und ging so weit, der Boli jedwedes Potential abzusprechen. Wie seht ihr das?
Bin morgen in der Cigarworld ( schon ganz aufgeregt ;) und extra ne 21L lock&lock bestellt :scared: ) und am überlegen, ob ich eine solche oder 2-3 solide bekannte mitnehme.

Rex 02.01.2014 11:42

AW: Bolivar Libertador LCDH 2013
 
Vorweg gesagt, ich habe die Libertador noch nicht probiert,

aaaber bei der 2006er ER und auch bei der den 2009er ER´s war ich bei ihre Erscheinen völlig enttäuscht und die haben sich absolut geil entwickelt.

Das Problem ist oft, dass solche Zigarren recht schnell ausverkauft sind, wenn bemerkt wird wie gut sie wirklich sind.

LG

Rex

Don Mojito 02.01.2014 11:52

AW: Bolivar Libertador LCDH 2013
 
Von meiner Seite:
Klare Kaufempfehlung. :thumbup:
Ich finde sie schon jetzt gut und bin mir sicher, dass sie, wie die meisten Bolís, in 3–5 Jahren noch besser sein wird.



Cigarking 02.01.2014 11:52

AW: Bolivar Libertador LCDH 2013
 
Zitat:

Zitat von Gnulope (Beitrag 238188)
Hier habe ich noch nichts gefunden zur Libertador... Wer kennt sie, wer hat trotz des Preises schon ein paar geraucht?
Lohnt es sich, mal zu probieren?
Ein Bekannter war sehr enttäuscht und ging so weit, der Boli jedwedes Potential abzusprechen. Wie seht ihr das?
Bin morgen in der Cigarworld ( schon ganz aufgeregt ;) und extra ne 21L lock&lock bestellt :scared: ) und am überlegen, ob ich eine solche oder 2-3 solide bekannte mitnehme.

hab zwei Kisten gekauft und eingelagert; eine Boli habe ich geraucht (BD10/13, also SEHR jung)…
1. sehr schönes Format, mMn optimale Länge im Verhältnis zur Dicke
2. schöne Verarbeitung, guter Kaltgeruch, Deckblatt sehr eben und relativ dunkel (aber kein Maduro)
3. gute Flammannahme, kein/kaum Schiefbrand, mächtig viel Rauch, Asche eher dunkel, Zug in Ordnung, so wie er sein soll;)
4. Geschmack, tja mMn ging´s recht mild los, grasige, nüssige Aromen, ab dem 2/3 wurde es schärfer, aber nicht unangenehm, es kamen noch Kaffenoten hinzu, letztes Drittel ok. eher holzig, mag ich nicht so, würde es vlt. der Jugendlichkeit zuschreiben… hab dann noch degasiert, dann ging´s wieder, Rauchdauer gut 1,5 h

Fazit: mir hat´s geschmeckt bis evtl. letztes Drittel, würde sagen noch zu jung, daher hab ich den Rest eingelagert und werde jedes Jahr eine probieren, das Format gefällt mir ausgesprochen gut, so in etwa Montecristo EL 2012, 520er, schöne Verarbeitung (halt Bolivar :thumbup:) und ich werd mir noch einige Kisten zulegen…


ich hoffe ich konnte dir helfen mit meinen Eindrücken…

CigarNerd 02.01.2014 12:45

AW: Bolivar Libertador LCDH 2013
 
Die Frage ist halt in welche Richtung sich eine bereits jetzt leichte Zigarre noch entwickeln kann?

Gnulope 02.01.2014 13:31

AW: Bolivar Libertador LCDH 2013
 
Das sind auch meine Bedenken (Cigarnerd). Habe aber gleiches von den 2006er ER Francia gehört (heiße Luft) von denen manch einer heute schwärmt. Daher werden wir sehen.
Zur Verfügbarkeit heißt es Jahr, dass sie erstmal weiter produziert werden soll - da wäre zu beobachten, wie es sich mit der Qualität verhält.

Cigarking 02.01.2014 13:55

AW: Bolivar Libertador LCDH 2013
 
Zitat:

Zitat von Gnulope (Beitrag 238210)
Das sind auch meine Bedenken (Cigarnerd). Habe aber gleiches von den 2006er ER Francia gehört (heiße Luft) von denen manch einer heute schwärmt. Daher werden wir sehen.
Zur Verfügbarkeit heißt es Jahr, dass sie erstmal weiter produziert werden soll - da wäre zu beobachten, wie es sich mit der Qualität verhält.


also heisse Luft raucht man sicherlich nicht, ich hab ja geschrieben, dass sie gg. Ende doch etwas stärker - auch im Geschmack - ist; letztendlich ist es aber - wie immer - eine Geschmacksache, am besten eine kaufen, probieren und dann evtl. entscheiden… ich denke ich werde mir noch zwei Kisten zulegen, zum einlagern…

Tannat 03.01.2014 11:31

AW: Bolivar Libertador LCDH 2013
 
Eigentlich wollte ich diese Boli ja links liegen lassen eh nicht mein Format und der Preis : thumbdown:
aber als Fan der Marke :wub:....

habe ich mittlerweile schon mein 2tes Exemplar geraucht,
aber als heiße Luft würde ich es nicht bezeichnen.

Klar das so ein riesen Klopper eine etwas andere charakteristig hat wie ne Petit Corona...
dennoch ist es gut umgesetzt und man erkennt die Marke und auch die Kraft kommt im Rauchverlauf ganz gut rüber.
Denke schon das da durchaus Reifepotenzial vorhanden ist.

CigarNerd 03.01.2014 11:57

AW: Bolivar Libertador LCDH 2013
 
Je mehr ich rauche umso mehr bestätigt sich meine Meinung dass es extrem gefährlich ist, irgendwelche Einschätzungen auf Grund ein paar gerauchter Exemplare abzugeben.
Zu lustig sind die kubanischen Qualitätskriterien und zu verschieden sind einzelne Tabakblätter (oder zu egal ist es den Rollern wieviel sie nun wovon, worein stopfen) um selbst nach 5 gerauchten Stück eine Aussage oder noch schlimmer Empfehlung abzugeben.

Ich habe 3 Stk gleichzeitig aus einer Kiste geraucht und die waren alle 3 ein laues Lüfterl. Noch dazu waren bei diesen 3 Exemplaren 2 verknallt.
Was bedeutet das nun? Rein gar nichts :)

Um wirklich etwas aussagen zu können müßte man vermutlich mehrere Stück aus unterschiedlichen Kisten rauchen. Nur wer macht das schon.

Also bleibt dem Einzelnen nichts anderes übrig als selber ins Fettnäpfchen oder den Honigtopf zu greifen ;)

Taunussmoker 26.01.2014 08:45

AW: Bolivar Libertador LCDH 2013
 
Ich habe gestern bei Benden eine geraucht. Die war für eine Bolivar recht mild aber sehr lecker. Sie war nicht mild, nur mild für Bilovar-Verhältnisse.

Die muss man nicht erst lagern, die kann man sich sofort in's Gesicht stecken, ist doch auch mal was Schönes.

Lotusguy 26.01.2014 09:20

AW: Bolivar Libertador LCDH 2013
 
Zitat:

Zitat von Taunussmoker (Beitrag 245808)
Ich habe gestern bei Benden eine geraucht. Die war für eine Bolivar recht mild aber sehr lecker. Sie war nicht mild, nur mild für Bilovar-Verhältnisse.

Die muss man nicht erst lagern, die kann man sich sofort in's Gesicht stecken, ist doch auch mal was Schönes.

Genauso fand ich meine zwei Einzelstuecke auch.

XorLophaX 26.01.2014 09:54

AW: Bolivar Libertador LCDH 2013
 
Mist.. Hätte ich gestern bei Benden doch besser zu der gegriffen als zur Sancho Panza Alemania..

Don Mojito 26.01.2014 10:32

AW: Bolivar Libertador LCDH 2013
 
Zitat:

Zitat von Taunussmoker (Beitrag 245808)
Die muss man nicht erst lagern, die kann man sich sofort in's Gesicht stecken, ist doch auch mal was Schönes.

Das stimmt, obwohl man das ja eigentlich von jeder Bolí sagen kann. Nach 4, 5 Jahren sind sie zweifellos runder, aber frisch eben auch schon ein Genuss.

Zitat:

Zitat von XorLophaX (Beitrag 245828)
Mist.. Hätte ich gestern bei Benden doch besser zu der gegriffen als zur Sancho Panza Alemania..

Och, die ist doch eigentlich auch sehr nett?!



XorLophaX 26.01.2014 13:38

AW: Bolivar Libertador LCDH 2013
 
Zitat:

Zitat von Don Mojito (Beitrag 245840)
Och, die ist doch eigentlich auch sehr nett?!

ging so.. P/L finde ich jetzt nicht so toll

hasenufer 26.01.2014 13:44

AW: Bolivar Libertador LCDH 2013
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Zitat:

Zitat von XorLophaX (Beitrag 245903)
ging so.. P/L finde ich jetzt nicht so toll

Jepp, da bevorzuge ich eigentlich die LGC Inmensos.
Wobei ich trotzdem Bolivar's auch geholt habe ;)

Don Mojito 26.01.2014 14:33

AW: Bolivar Libertador LCDH 2013
 
Zitat:

Zitat von hasenufer (Beitrag 245906)
Wobei ich trotzdem Bolivar's auch geholt habe

Ruuuuudi, leeeeeeesen! :rolleyes:

Philipp meinte die Sanchos.



hasenufer 26.01.2014 15:02

AW: Bolivar Libertador LCDH 2013
 
Zitat:

Zitat von Don Mojito (Beitrag 245924)
Ruuuuudi, leeeeeeesen! :rolleyes:

Philipp meinte die Sanchos.



Ups :blush:

Aber die Sanchos finde ich im Vergleich zur Bolivar oder LGC UNTERIRDISCH !!! : thumbdown:

Don Mojito 26.01.2014 15:41

AW: Bolivar Libertador LCDH 2013
 
Mmh, okay, also ich finde die klasse.
Aber gut, wenn Ihr die nicht mögt, dann bleibt mehr für mich von den kläglichen Resten, die noch am Markt sind.
:thumbsup:


Aber jetzt back to Topic.



Fabian 27.01.2014 09:52

AW: Bolivar Libertador LCDH 2013
 
Zitat:

Zitat von hasenufer (Beitrag 245941)
Ups :blush:

Aber die Sanchos finde ich im Vergleich zur Bolivar oder LGC UNTERIRDISCH !!! : thumbdown:

Da muss ich Dir absolut recht geben! Total flach irgendwie...

Viele Grüße

Fabian

digitaL 22.02.2014 22:31

AW: Bolivar Libertador LCDH 2013
 
Heute eine geraucht; überzeugt hat sie mich nicht.
Geschmackserlebnis hielt sich in Grenzen, schlechter Abbrand und ziemlich wenig Tabak (wie bei der Imensos).

Georg 22.02.2014 23:30

AW: Bolivar Libertador LCDH 2013
 
Das war nur 2011 bei den ersten Inmenos so. Die 2012 waren phantastisch.
Kann ich empfehlen!

Tannat 23.02.2014 06:28

AW: Bolivar Libertador LCDH 2013
 
Zitat:

Zitat von digitaL (Beitrag 254598)
Heute eine geraucht; überzeugt hat sie mich nicht.
Geschmackserlebnis hielt sich in Grenzen, schlechter Abbrand und ziemlich wenig Tabak (wie bei der Imensos).


meinste nicht das sich da über die Jahre was entwickelt.

Wenn ich mal deinen Lieblingsstumpen als Beispiel nehme die Boli 5ta Avenida
die war wo sie jung war auch völlig unspektakulär keiner wollte das Teil.

Was dann 2011 und auch im Zuge mit dem umpacken, marketing, Jar gedöns usw. abging brauch ich dir ja nicht zusagen.
Aber Fakt war/ist auch das die plötzlich recht lecker war/ist.

Also ich bin auf alle Fälle gespannt wie sich die Libertador so in 2-3 Jahren zeigen wird.

CigarNerd 23.02.2014 10:42

AW: Bolivar Libertador LCDH 2013
 
Mir macht hier eher die Streuung Sorgen.
Es hat den Anschein als ob es totale Luftnummern und recht ordentliche im Umlauf gibt.
Egal ich habe ja "Gott sei Dank" solche Luftnummern und kann selber herausfinden ob sie durch Magie besser werden im Laufe der Zeit... ;)

digitaL 23.02.2014 12:26

AW: Bolivar Libertador LCDH 2013
 
Zitat:

Zitat von Tannat (Beitrag 254640)
meinste nicht das sich da über die Jahre was entwickelt.

Wenn ich mal deinen Lieblingsstumpen als Beispiel nehme die Boli 5ta Avenida
die war wo sie jung war auch völlig unspektakulär keiner wollte das Teil.

Was dann 2011 und auch im Zuge mit dem umpacken, marketing, Jar gedöns usw. abging brauch ich dir ja nicht zusagen.
Aber Fakt war/ist auch das die plötzlich recht lecker war/ist.

Also ich bin auf alle Fälle gespannt wie sich die Libertador so in 2-3 Jahren zeigen wird.

Die 5ta ist aber auch ordentlich gebaut. Jede. Ich habe bestimmt schon 60 Stück davon geraucht und jede war einwandfrei. Keine Zug oder Abbrandprobleme (ein wenig Schiefbrand gibt es immer mal).

Klar kann sich da Geschmacklich noch viel tun dennoch bin ich nicht überzeugt.

digitaL 23.02.2014 12:27

AW: Bolivar Libertador LCDH 2013
 
Zitat:

Zitat von CigarNerd (Beitrag 254696)
Mir macht hier eher die Streuung Sorgen.
Es hat den Anschein als ob es totale Luftnummern und recht ordentliche im Umlauf gibt.
Egal ich habe ja "Gott sei Dank" solche Luftnummern und kann selber herausfinden ob sie durch Magie besser werden im Laufe der Zeit... ;)

Hier wäre eine Statistik mit Waage ala Pyramides eine gute Methode um eine Studie über Konstruktion und die damit zusammenhängende Rauchdauer zu analysieren.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:38 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.