Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks

Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks (http://www.zigarrenforum-online.de/index.php)
-   Accessoires (http://www.zigarrenforum-online.de/forumdisplay.php?f=21)
-   -   Aschenbecher (http://www.zigarrenforum-online.de/showthread.php?t=298)

svack 03.05.2010 11:14

Aschenbecher
 
Wie legt ihr denn eure Lady´s ab? Für die schicken Modelle von MC usw werden ja unsummen ausgerufen. Ich persönlich benutze die günstigere Variante:

http://www.humidor-import.de/porzell...d1416582359730

Kann ich empfehlen - im Freien aber nur bei Windstille, ansonsten fliegt einem die Asche ums Ohr.

Markus79 03.05.2010 19:40

AW: Aschenbecher
 
Der sieht doch ganz vernünftig aus und für nen 10ner kann man da nichts falsch machen:). Ich persönlich benutze zwei ähnliche Aschenbecher und bin damit absolut zufrieden. Mir ist es auch nicht wichtig einen Design Ascher zu besitzen, ich gebe mein Geld lieber für eine gute Zigarre oder einen leckeren Single Malt aus;).

Slainte, Markus

Winston Churchill 03.05.2010 23:37

AW: Aschenbecher
 
@Markus79

:D....meine Meinung.....:D

Oliver 06.05.2010 23:06

AW: Aschenbecher
 
Ich habe einen alten Belgischen Aschenbecher, steht irgendwas von der Arme drauf. Das Ding habe ich vom Trödel für 1,50€ :001thumbup1: und reicht alle mal.
Lieber gebe ich auch die Kohle für gutes Zigarrenwerkzeug oder einen ordentlichen Stumpen aus.
Was allerdings mal so bei uns im Club die Runde machte, sich einen Aschenbecher anfertigen zu lassen. Also eine Art Clubaschenbecher in dem man den Club wiedererkennt und zu allen Events mitnehmen könnte.
Hat jemand von euch eine Idee wo oder wie ich an sowas heran komme ?

delicious 06.05.2010 23:46

AW: Aschenbecher
 
ich asche auf der terasse in nen alten blumentopf :001thumbup1: - genügt, asche is weg :D

aitschkay 07.05.2010 12:36

AW: Aschenbecher
 
Zitat:

Zitat von Oliver (Beitrag 1150)
Ich habe einen alten Belgischen Aschenbecher, steht irgendwas von der Arme drauf. Das Ding habe ich vom Trödel für 1,50€ :001thumbup1: und reicht alle mal.
Lieber gebe ich auch die Kohle für gutes Zigarrenwerkzeug oder einen ordentlichen Stumpen aus.
Was allerdings mal so bei uns im Club die Runde machte, sich einen Aschenbecher anfertigen zu lassen. Also eine Art Clubaschenbecher in dem man den Club wiedererkennt und zu allen Events mitnehmen könnte.
Hat jemand von euch eine Idee wo oder wie ich an sowas heran komme ?

Ja.

Ansonsten, das ist der, bei dem Cigarworld arbeiten lässt.

Viel Erfolg :P

Hanno

svack 07.05.2010 12:50

AW: Aschenbecher
 
Zitat:

Zitat von aitschkay (Beitrag 1154)
Ja.

Ansonsten, das ist der, bei dem Cigarworld arbeiten lässt.

Viel Erfolg :P

Hanno

nicht schlecht... :)

@Oliver: ich weiss ja nicht wie handwerklich begabt ihr seid, aber warum bastelt ihr nich selber einen? Einfach eine Form (z.b. Quadrat) aus Holz bauen, einen großen becher in die mitte als "aschebehältnis" einsetzen, die Form mit irgendeinem wiederstandsfähigem Material (Gips?, Keramik oder so) aus dem Baumarkt ausgiessen, die kerben für die zigarren eindrücken, nach dem austrocknen den becher und die form aussenrum entfernen. dann müsst ihr nur noch euer logo in der mitte des aschenbechers auflegen und mit sowas wie klarlack überziehen - fertig.. :D

das war jetzt die kurzfassung um das ganze so einfach wie möglich zu erklären - bei edarf kann ich auch genauere infos liefern..

ist natürlich mit aufwand verbunden..ABER, mit dem aschenbecher werdet ihr wirklch überall erkannt und es wäre was besonderes...



cheers, sven

svack 10.05.2010 13:13

AW: Aschenbecher
 
Zitat:

Zitat von aficionado-dortmund (Beitrag 1160)
Hast Du so etwas schon mal gemacht, dann her mit den Fotos.

ja - hab ich vor jahren mal gemacht...leider ging er dann kaputt...(man sollte halt mit 3 promille und nem aschenbecher in der hand nicht rennen :blush:

ich arbeite aber gerade noch an einer anderen variante:

http://shop.casadelhabano.de/depot/c...1er-kiste.html

diese kiste hab ich zuhause - vielleicht bau ich die um! innendrin mit hitzebeständigem lack aussprühen ohen im deckel ein Loch hineinfräsen und ablageformen für die zigarren aufsetzen. dadurch wäre er sogar bei wind im freien einsetzbar!

Cenizas_de_Cuba 06.02.2011 22:53

AW: Aschenbecher
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Eine uralte Dachschindel!!
Was mit einem improvisiertem Aschenbecher begann hat nie aufgehört. Ich habe die Schindel aufm Dachboden gefunden.
Keine Ahnung wie alt das Ding ist?! Ich wohne in einem saniertem Altbau, es ist anzunehmen das es alt ist..

Gruß


http://www.zigarrenforum-online.de/a...1&d=1297032764

DattKlobiche 07.02.2011 06:32

AW: Aschenbecher
 
Das hat irgendwie mächtig was :)

Fruppi 25.02.2011 02:21

AW: Aschenbecher
 
Verwende einen änlichen wie svack und zwar den hier:

http://www.cigarworld.de/shop/detail...artnr=90008340

Ich lasse lieber das Geld im Rauch aufgehen als für 80 € einen Montecristo Ascher zu haben.

Messerjocke2000 25.02.2011 07:09

AW: Aschenbecher
 
Zu Hause einen weissen Porzelanascher, von keineAhnugwem, war auch nicht teuer.

Ich hatte mal einen tollen Ascher mit dem Robainalogo. Nachdem ich den kaputtgeschmissen habe, war für mich klar, mir kommt kein teuerer Ascher mehr ins Haus.

Im Auto eine Kaffeethermostasse von ALDI, da kann man den Deckel draufschrauben, dann stinkt die Karre nicht so nach dem Rauchen...

Ich liebägle ja noch mit einem Stinky Ashtray. Fürs eigene Haus brauch ich sowas. :D

äskulap 25.02.2011 08:02

AW: Aschenbecher
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Hallo,

ich benutze den Ascher, war mal reduziert auf € 9,95 und dann habe ich den gekauft. Ist toll, da vier Raucher ihre Stumpen ablegen können.http://tourzentralede.h826747.server.../claphands.gif


Gruß Ralf

RMC 06.03.2011 19:56

AW: Aschenbecher
 
Beim Aschenbecher bin ich irgendwie nicht bereit tief in die Tasche zu greifen, vielleicht weil ich mich sonst nicht trauen würde, die Asche in ihm abzustreifen :001lol:

Als ich zuletzt in Düsseldorf in der Cigarworld war, habe ich einen recht schönen, weißen Zigarrenascher aus Porzellan gesehen. Wer mit dem Cigarworld Werbeschriftzug leben kann, bekommt für knapp 25€ eine gute Lösung. So ein Cohiba Aschenbecher sieht zwar unglaublich schick aus, aber runde 90€ sind es mir beim besten Willen nicht wert...

dagobert 15.03.2011 20:51

AW: Aschenbecher
 
Da ja einige probleme mit flachen aschenbechern im freien haben, habe ich die perfekte lösung man falte ein zewatuch so das es auf dem boden liegt feuchte es an und schwupp fliegt die asche nicht mehr durch die gegend :).
Jau die Cohiba Aschenbecher sehen genial aus. Hatte mir mal einen geholt, leider nutzte ich ihn nicht für meine zigarren er ist einfach zuschade dafür :(. bissl. günstiger kriegt man sie zur zeit in Cuba also wer mit einem sollchen aschenbecher lieb äugelt und zufällig dort hinfährt ist es eventuell nen nettes mitbringsel ca 80CUC.

joker 16.03.2011 07:22

AW: Aschenbecher
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 2)
Ich bin der Meinung, wenn schon Zigarre Rauchen , dann aber mit Stil.;)

Wenn ich mir schon teure kubanische Zigarren um viele, viele Euros leisten kann, dann kann ich mir ja "einmal im Leben" (und normalerweise sollte ein Aschenbecher ja ein ganzes Leben lang halten:D, ausser es passiert ein Unglück:( und sogar dafür gibts eine Haushaltsversicherung!!:001thumbup1:)

Genau aus diesem Grund habe ich mir folgende geleistet:

Fürs alleine Rauchen und wenn Besuch bei mir ist.

Hat insgesamt 120 Euro gekostet. Da habe ich schon mehr, für anderen Unfug ausgegeben!!:(

LG

Joe

Eviltabs 16.03.2011 20:26

AW: Aschenbecher
 
Ich hab den schwarzen Habanos-Ascher

http://www.humidor-import.de/aschenbecher-habanos.html

Bomkracher 24.03.2011 09:44

AW: Aschenbecher
 
Ich habe diesen A. Jason Ascher und bin sehr zufrieden damit.

http://ecx.images-amazon.com/images/...500_AA300_.jpg

Wocke 02.04.2011 20:33

AW: Aschenbecher
 
Ich asche in einen uralten RICARD Aschenbecher.

http://img845.imageshack.us/img845/6679/ascher.jpg


Er ist aus gelbem Milchglas und begleitete schon meinen Uropa bei seinen letzten Zigarren.

Als Tip:
Schön ausgeschnittene und befeuchtete Schwammtücher(Bunt sortiert, im 5er Pack für 0,79 €) machen euren Ascher nicht nur Windfest, sondern optisch auch eher was her als nasses Küchenkrep.

whisky&cigars 04.04.2011 11:09

AW: Aschenbecher
 
Ich benutze dieses ziemlich günstige Exemplar hier:

http://cgi.ebay.de/ZIGARREN-ASCHENBE...b#ht_621wt_700

Ich habe mir seinerzeit bei ebay (war aber nicht dieser Verkäufer) gleich mal 3 Stück bestellt, das ganze hat dann unter 15 Euro inkl. Versand gekostet. Dafür bekomme ich im Tabakladen nicht mal einen. Das Dingen ist aus Holz (gelackt) und Edelstahl, das Töpfchen lässt sich zu reinigen rausnehmen und die Unterseite ist mit Samt beklebt. Mir persönlich gefällt der Style.

Da ich mir ja gleich 3 bestellt habe kann ich nun, wenn jemand zum rauchen kommt die Zigarre direkt in der Ablage des Aschers liegend "servieren" und jeder hat seinen eigenen. Das finde ich eigentlich ganz schön ....

Wenn ich jetzt noch mehr Leute kennen lerne die Zigarre rauchen dann werde ich wohl noch nachordern müssen um das durchzuhalten ... also kauft sie nicht alle weg :001lol:

Eviltabs 04.04.2011 18:07

AW: Aschenbecher
 
so einen habe ich auch, den gabs mal bei Tschibo :)

whisky&cigars 04.04.2011 18:31

AW: Aschenbecher
 
Dacht ich mir schon das es den mal in irgendeinem Discounter oder so gab ... bei der Menge Restposten die noch in der Bucht so rumschwirren;) aber warum auch nicht ...

so aus Interesse was hat der denn bei den Nebenbei noch Kaffee Röstern so gekostet ?

Eviltabs 04.04.2011 18:36

AW: Aschenbecher
 
hmm, keine ahnung mehr, ist schon einige Jahre her, das ich den gekauft habe, denke aber es waren so um 7€

MXLB79 05.04.2011 00:37

AW: Aschenbecher
 
Ich habe mir jetzt auch nen Cohiba Ascher bestellt. Wenn man schon um die 10 € für eine "gute" Zigarre ausgibt, dann kann man sie auch stilvoll ablegen.

Es läuft doch beim Rauchen viel über das Drumherum ab. Auspacken, Riechen, entzünden, abstreifen, weiter rauchen.

Dann sollte auch der Ascher passen, oder nicht? Und wenn man ihn einigermaßen pflegt, sollte der ja auch länger halten.

Man stelle sich vor, man gönnt sich mal eine teure zu einem besonderen Anlaß, dann sollte doch alles stimmen. :blush:

Rasko 05.04.2011 13:52

AW: Aschenbecher
 
Zitat:

Zitat von whisky&cigars (Beitrag 13953)

Hallo, der gefällt mir, aber verdammt....er liefert nicht in die Alpenrepublik...:(


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:05 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.