Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks

Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks (http://www.zigarrenforum-online.de/index.php)
-   Quintero (http://www.zigarrenforum-online.de/forumdisplay.php?f=63)
-   -   Quintero Favoritos (http://www.zigarrenforum-online.de/showthread.php?t=4326)

Mr.0815 19.03.2016 21:47

AW: Quintero Favoritos
 
Ich muss gestehen die find ich auch gut. Eigentlich wollte ichs beim Verkosten belassen jedoch findet sie immer wieder den Weg zu mir nach Hause und ist mittlerweile ein gern gesehener Gast für zwischendurch:P

klecks 01.06.2016 12:43

AW: Quintero Favoritos
 
Mir schmeckt die Favoritos auch sehr gut. Eine tolle Alltagszigarre. Lange war die JLP die erste Wahl in diesem P/L-Segment, aber die Favoritos sind um einiges besser :thumbup:

Gruss Maurizio

Aficionado87 04.06.2017 18:02

AW: Quintero Favoritos
 
Heute meine erste Favoritos geraucht und war sofort begeistert.
Zwar ist die Verarbeitung für meinen Geschmack doch sehr rustikal und nagt wirklich schon an der Toleranzgrenze.. aber der Geschmack macht das alles wieder gut... sehr köstliche Aromen für wenig Geld. Absoluter PLV-Favorit :)

91 Punkte

Waffenprofi 04.06.2017 19:31

AW: Quintero Favoritos
 
Zitat:

Zitat von Aficionado87 (Beitrag 468108)

91 Punkte

... :lol:!

CigarBreak 04.06.2017 21:49

AW: Quintero Favoritos
 
Geagte Quintero > "frische" XY Ladensickehabanos. :lol:

SmokeyJoe 06.06.2017 11:37

AW: Quintero Favoritos
 
Zitat:

Zitat von CigarBreak (Beitrag 468132)
Geagte Quintero > "frische" XY Ladensickehabanos. :lol:

Da ist was dran. Allerdings brauchen sie mindestens 5-6 Jahre.

QUiGGEDYQUiN 26.06.2017 10:58

AW: Quintero Favoritos
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Hatte jetzala mal eine Frische. War rauchbar.

Optisch ein wenig rustikal, aber keine dicken Blattadern. Schön schokoladenbrauner Ton vom Deckblatt, keine Verarbeitungsmakel. Der Kaltgeruch ist leicht zedrig-würzig. Etwas unscheinbar zuerst. Nach dem Entzünden gleich eine erdige Note mit etwas bitterem Kaffee. Dazu eine gewisse süße Nussigkeit, die mir sehr zusagt. Im weiteren Verlauf wird die Favoritos etwas stärker und bitterer. Die Erdigkeit nimmt zu und etwas Leder ist zu schmecken. Das Rauchvolumen nimmt ebenso mit der Zeit zu. Der Zugwiderstand war insgesamt in Ordnung, der Abbrand ebenso. Gegen Ende platzte dann leider das Deckblatt und das Mundende wird sehr "siffig"-weich. Aber sonst insgesamt eine günstige Kubanerin mit landestypischen Noten. Es schadet nicht davon welche immer vorrätig zu haben.

Speedi_76 26.06.2017 12:26

AW: Quintero Favoritos
 
Zitat:

Zitat von QUiGGEDYQUiN (Beitrag 469793)
Hatte jetzala mal eine Frische. War rauchbar.

Optisch ein wenig rustikal, aber keine dicken Blattadern. Schön schokoladenbrauner Ton vom Deckblatt, keine Verarbeitungsmakel. Der Kaltgeruch ist leicht zedrig-würzig. Etwas unscheinbar zuerst. Nach dem Entzünden gleich eine erdige Note mit etwas bitterem Kaffee. Dazu eine gewisse süße Nussigkeit, die mir sehr zusagt. Im weiteren Verlauf wird die Favoritos etwas stärker und bitterer. Die Erdigkeit nimmt zu und etwas Leder ist zu schmecken. Das Rauchvolumen nimmt ebenso mit der Zeit zu. Der Zugwiderstand war insgesamt in Ordnung, der Abbrand ebenso. Gegen Ende platzte dann leider das Deckblatt und das Mundende wird sehr "siffig"-weich. Aber sonst insgesamt eine günstige Kubanerin mit landestypischen Noten. Es schadet nicht davon welche immer vorrätig zu haben.



Sehr schönes Tasting, in dem ich dir weitestgehend zustimme. :thumbup:

IchBins 27.06.2017 13:12

AW: Quintero Favoritos
 
Zitat:

Zitat von QUiGGEDYQUiN (Beitrag 469793)
Gegen Ende platzte dann leider das Deckblatt und das Mundende wird sehr "siffig"-weich.

Probier die mal gebohrt, wesentlich angenehmer im Mund...

haegar 27.06.2017 15:10

AW: Quintero Favoritos
 
Also ich bohr die auch immer, hatte da auch mal Tabak zum Frühstück und das war sehr unangenehm.:(

cigar hunter 27.06.2017 15:49

AW: Quintero Favoritos
 
Zitat:

Zitat von QUiGGEDYQUiN (Beitrag 469793)
[...] und das Mundende wird sehr "siffig"-weich [...]

Das hatte ich bisher nur zweimal bei den Favoritos, aber in der Tat beide Male bei frischen, bisher nie bei etwas Älteren (>1,5 Jahre).

NoBy 19.07.2020 17:35

AW: Quintero Favoritos
 
Hallo zusammen,

die Favoritos ist bei mir schon seit längerem ein Standardgast im Humidor.
Ich schätze diesen grundehrlichen kubanisch-ledrig/erdigen Geschmack bei einem super PLV!
Hier ist mein Review dazu: :thumbsup:https://youtu.be/D2JDJBT5jN8

Russell 25.02.2021 23:26

AW: Quintero Favoritos
 
Hallo,


Bin neu hier, aber nicht neu in Sachen Zigarren..

Ich habe vor kurzem mehrere 5er Packungen Quintero Favoritos gekauft, in jeder Packung waren einpaar mit leichten weißen Flecken. Das erste mal das ich den Kram hatte ;)

Wie auch immer, abgewischt und in eine extra Emsa Box mit 69% Boveda gelagert.

Jetzt zum eigentlichen, die Zigarren haben alle einen "seifigen" komischen Geschmack, ich kann die beim besten Willen nicht rauchen.


Sowas schonmal gehabt? Bei Quintero oder auch allgemein..



PS. Ich hatte schon einige Favoritos vorher, und die waren super, ich kenn die Zigarre also.



Grüße

Alterschwede 26.02.2021 07:03

AW: Quintero Favoritos
 
Seifig? Nein, bisher noch nicht. Kann allerdings auch sein, daß ich "seifig" geschmacklich anders wahrnehme und den Geschmack anders beschreiben würde. Als Stichworte dazu Pfeifentabak und Lakeland...
Möglich ist, daß die Zigarren gerade sick sind und einfach Zeit brauchen.

Russell 26.02.2021 11:56

AW: Quintero Favoritos
 
Hy,


Ich denke nicht das es am leichten weißen Flaum lag.

In US Foren findet man was, Stichwort soapy cigar etc.

Roller hat sich vorher die Hände mit Seife gewaschen, Lotion eingeschmiert usw.

Gabs da auch schon bei Monte oder anderen..

Wenn ich könnte würde ich die alle zurückschicken, geht aber nicht mehr.

Daher werd ich das mal beobachten. :rolleyes:

BD war meine ich Jun 2020


Ich hatte auch schon überlegt obs vielleicht durch mich kommt, ob ich mir vielleicht vorher die Hände gewaschen habe vorm auspacken/einräumen und nicht richtig abgetrocknet etc., allerdings waren die Quintero nicht die einzigen Fluppen in der Bestellung, heißt die anderen sind ok. Das fällt also auch weg..

Russell 27.02.2021 14:18

AW: Quintero Favoritos
 
Glaube die Fluppen waren nur einfach zu Feucht, siehe hier:


https://www.zigarrenforum-online.de/...ad.php?t=19075


Werde berichten wie und ob sich das ändert, bei trockenerer Lagerung.

JSchneider 27.02.2021 16:54

AW: Quintero Favoritos
 
Hatte heute auch wieder mal eine ...gute 3 Jahre gelagert... riss mich nicht vom Hocker..nur das letzte Drittel war dann ganz brauchbar vom Geschmack her...

Würde ich eventuell auch als "seifig" beschreiben...

Oder ich bin verwöhnt durch H.Upmann / Monte und co...?

Russell 02.03.2021 02:43

AW: Quintero Favoritos
 
Habe mal 2 Zigarren mehrere Tage gedryboxt, der Geschmack hat sich massiv gebessert! Auch der Zug wurde wieder besser.


Gott sei Dank, die Zigarren sind ok.


Es war zu feucht gelagert.

Russell 09.03.2021 11:37

AW: Quintero Favoritos
 
So nach einiger Zeit nochmal zu meinen Favoritos Fluppen..


Die Teile hatten ja schon hier und da bei manchen leicht weißen Flaum, daher schtäze ich das die eh schon etwas feucht waren, dann in eine dichte Emsa wo die Feuchtigkeit nirgendwo hin kann, und dazu dann noch ein 69er Boveda mit zu hohen Temperaturen..


Kein Wunder das es da zu Feucht war, die Zigarren weird geschmeckt haben und sich nicht mehr so gut ziehen ließen.


Außerdem waren die aus den 5er Pappschachteln, was bestimmt eh nicht so gut für eine Lagerung ist wie Holz oder größere Pappschachteln.


Ich kaufe jetzt keine kleinen Pappschachteln mehr, da mir die Brevas und Favoritos eh schmechkt ;)


Es hat einiges an Lüften gedauert, aber mittlerweile ziehn die Zigarren wieder normal und schmecken auch. Ich nutze nur noch 62er Boveda bei meinen Temperaturen.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:48 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.